Steinbrück – Finanzmarktbändiger

Kennt noch jemand die Geschichte von Monthy Python mit dem Buchhalter der Löwenbändiger werden möchte?
https://www.youtube-nocookie.com/v/q6aqHO-ZKHM?version=3&hl=de_DE&rel=0
Irgendwie muß ich dabei immer an Steinbrück und seine Bändigung der Finanzmärkte denken.

Zum Wochenstart ein wahres Bonmot aus dem Munde von Sigmar Gabriel – laut einem Bild am Sonntag Interview(*).
Für die Bändigung des Finanzsektors kämpft niemand so engagiert wie Peer Steinbrück.
Lol?! Steinbrück? Der Regulierer? Hitler der Friedenpapst? Der Papst arbeitet neuerdings bei Pro-Familia in der Scheinvergabe?

Habe ich da was verpasst?

Jener Steinbrück, als der große Regulierer und Finanzmärkte-an-die-Kandare-Nehmer?
Er, dem wir in der großen Koalition, als verantwortlichem Finanzminister, die weitere Deregulierung der Finanzmärkte zu verdanken haben?
Er, der sich bereits seine schäbigen Meriten bei der Entfesselung der Märkte unter Schröder verdiente?

„Ja, nee, is klar!“, würde wohl Atze Schröder lächelnd dazu sagen.

Also, wenn der Mann, dieser Steinbrück, nicht engagiert ist in der Sache pro Opfer eines amoklaufenden Kapitalismus, dann weiß ich auch nicht.
Ich vermute mal, wenn man bspw. als Steuerfahnder oder als einfacher Bürger solch eine offenkundig kognitive Dissonanz an den Tag legt, landet man in unserer sauberen Amigo Republik recht schnell beim Psychiater und dann direkt in der geschlossenen Anstalt.

Sozialdemokraten, man muss sie einfach mögen – niemand lebt den alten Adenauer Klassiker „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ so intensiv wie diese aussterbende Spezies (o.k. eventuell noch weibliche Spitzenkandidaten der grün braunen Ökofamilie, die sind da schon ziemlich dicht dran 😉 )

Wer keine Vision und kein Rückgrat hat, der lebt eben -wie die fehlgeleitete Wirtschaft- nur von Quartal- zu Quartalsbericht, ist Getriebener von Ereignissen die er nicht versteht und erst Recht nicht verändern und regulieren kann.

Schlimm, aber leider das unweigerliche Los einer geschichtsvergessenen deutschen Sozialdemokratie deren rottender Haufen immer mehr zum Himmel stinkt.

Dennoch oder gerade deswegen einen fröhlichen Wochenanfang von
Ihnen Ihrm Blödbabbler

————————————
(*)Ich verlinke bis auf weiteres aufgrund des grotesken Leistungsschutzrechtsentwurfs nicht mehr auf Verlage, gebührenfinanzierte Auftritte werde ich weiterhin verlinken.
Genaueres kann man bei Thomas Knüwer nachlesen.

3 Gedanken zu “Steinbrück – Finanzmarktbändiger

    1. Tjo, Lo… … vermutlich Scheinheiligensscheine. 😉

      Im obigen Beispiel ging es aber selbstverständlich um den „Beratungsschein“, den der selbstlose Berater mit Pallium auf der Rübe, die selbsternannte linke und rechte Hand Gottes zur fälligen Abtreibung aushändigen täte.
      Ein Umstand der ungefähr eine ähnliche hohe Wahrscheinlichkeit aufweist, wie bspw. die Existenz Gottes, das Auffinden eines Topfes voller Gold am Ende eines Regenbogens oder eines in den Himmel fliegenden Pferdes mitsamt eines Propheten.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.