Hitze? Kachelmann!

Im schweizerischen Tagesspiegel wütet Herr Kachelmann gegen das Fenster-schließen-bei-Hitze Dogma und räumt im Vorbeigehen noch anderen Aberglauben(Homöopathie, Granderwasser usw.) ab. Feiner Rant! Lesenswert.

Ihnen Ihr Blödbabbler

2 Gedanken zu “Hitze? Kachelmann!

  1. Dem Artikel kann ich wenig abgewinnen. Da werden mehrere Inhalte nebeneinander gestellt und es soll dadurch gleiche Gültigkeit dargestellt werden. Obwohl ich selber nichts gegen Hömöopathie habe, kann ich durchaus akzeptieren, dass man sie ablehnt und ich kann mir auch vorstellen, dass die Menschen, die das tun, auch recht haben.
    Was allerdings das mit dem Lüften angeht, habe ich den Ratschlag, in der Nacht zu lüften und am Tag die Fenster zuzulassen schon seit langer Zeit auch nicht nur in Europa sondern auch in Asien gelesen. Für mich erscheint das sinnvoll.
    Allerdings darf ich es mir erlauben, hier leidenschaftslos zu sein. Die Hauptmauer in meinem Haus ist eine Ziegelmauer von 70cm Dicke. Die Außenwände sind nicht ganz so dick, aber tatsächlich bleibt das Erdgeschoss auch bei einer Außentemperatur von 35 Grad angenehm kühl. (Was auch dem Flügel gut tut, weil die Temperaturschwankungen im Wohnzimmer sich in Grenzen halten. Und für meine Physis wäre eine ganz andere Belastung schlimmer gewesen. 42 Grad mit enormer Luftfeuchtigkeit außen und 18 Grad im Taxi und den Verhandlungsräumen. Und den Wechsel hatte ich mindestens 5 mal im Tag während der sechs Jahre, die ich regelmäßig intermittierend in Japan verbracht habe.

    Liken

    1. Hallo Herr steppenhund, sorry, bin mal wieder etwas spät dran mit einer Antwort…war die Tage lüften. 😉
      Die Inhalte die gegeneinander gestellt werden sind ja insofern als gleichwertig zu betrachten, als sie allesamt einem Wunderglauben entspringen, der sich eines wissenschaftlichen Nachweises entzieht.

      Das quasi religiöse Element des Glaubens -statt faktenbasiertem Wissens- durchzieht weite Bereiche unserer aktuellen Gesellschaften, vom Impfverweigerer, über die rechten Parteien & Trump, die Leugnung eines (menschengemachten) Klimawandels etc. .
      Überall regiert das Bauchgefühl und eine diffuse Angst vor Big Pharma oder anderen bösen Mächten vereinnahmt zu werden. So irrlichtert man stattdessen lieber zu Homöopathen, trinkt Mondschein- und Granderwasser oder lässt die Fenster ebenso lange zu , bis man an einem Kreislaufkollaps dahinscheidet.
      Ich halte deshalb die Kritik von Kachelmann, auch auf die im Beitrag dargebotenen vormodernen Glaubensrichtungen, durchaus für eine treffende Analyse-eben auch als Analogie in Bezug auf die politische Sphäre, die ja von den Individuen –und deren Art sich die Welt zu erklären-nicht abgekoppelt betrachtet werden kann.
      Nebenbei tritt sein Absatz: Das schärfste Schwert beim Hitzetod ist nicht die Temperatur, sondern sind Luftfeuchtigkeit, Sauerstoffarmut und die absolute Windstille in den behördlich vorgeschriebenen Sargvorhöfen der Hölle. Früher wussten Menschen noch, wie angenehm Wüstenhitze bei 40 Grad sein kann, wenn sie trocken ist, im Gegensatz zu schwülen 28 Grad im Regenwald. Heute schauen fast alle Menschen nur noch obsessiv auf die Temperatur und fordern Menschen auch noch bei geschlossenen Fenstern auf, nasse Tücher aufzuhängen. die Problematik recht gut, fürchte ich.
      Das wir hier in einem hochenergetisch sanierten Haus auch lange im Innenraum eine kühlere Temperatur haben, aber mit der Zeit das Raumklima unangenehmer wird und selbst warme, trockenere Luft von draußen den Zustand verbessert, habe ich die letzten Tage am eigenen Leib erfahren dürfen. Wer hingegen in sowieso schon feuchten Kasematten sitzt, bei einer Umgebungstemperatur von 8-10 Grad, der wird auch im Laufe des Tages vermutlich keine Probleme mit der Hitze bekommen, ebenso in alten Kellergewölben…die Altvorderen wussten schon, warum sie dort verderbliche Waren lagerten und nicht unterm Dach. 😉

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.