Stupido!

Die Prioritäten wurden gesetzt, die Exitus Strategen haben sich leider durchgesetzt, armes Hessen. 😦

Man gibt die staatliche Funktion des Schutzes der Bürger in die Hand der Mitbürger und geht davon aus, diese Bürger würden freiwillig alles Nötige tun um ein Neuaufflammen der nicht wegseienden Infektion zu verhindern.
Selbstverpflichtung der Bürger? Hygieneregeln? My ass!

Nebenbei hat mir noch keiner richtig erklärt hat, warum ich mir die verwixten Griffel ständig waschen soll, wenn doch als Hauptansteckungsvarianten die Tröpfchen- und die Aerosolinfektion, aber nur minimale Hinweise auf Schmierinfektion vorliegen. Placebo?

Und, wer sich einen Vorgeschmack holen wollte – wie verantwortungsvoll sich die Mitbürger in realiter benehmen-, der konnte gestern bei schönem Wetter die Massen in die Gartencenter strömen sehen um dämliche Blumen zu kaufen.
Auch Theaterveranstaltungen und religiöse Feste sind sicherlich genau das, was am dringendsten gebraucht wird. Wie sollte man sich auch mit 100 Leuten in einem geschlossenen Raum infizieren? Aber die Schulkinder nur zu 10 in den Raum stopfen, wegen der Ansteckungsgefahr. Die kurze Zeit der Ratio scheint mir zügig verpufft, der Blobfisch macht wieder Dummsinn, Hessen sucks.

Man kann, glaube ich sagen, hier wurde über Bande genau das eingeführt, was man immer vorgab nicht tun zu wollen: Die Risikogruppen müssen sich nun selbst separieren um nicht Gefahr zu laufen von ihren mitfühlenden Mitbürgern aus Versehen infiziert und umgebracht zu werden. Also, Isolation für die Risikogruppen im Gewand einer freiwilligen Öffnungsorgie, die Kanzlerin hatte das schon richtig benannt, und es wurde noch schlimmer.

The Rest ist silence…

Ihnen Ihr Blödbabbler

2 Gedanken zu “Stupido!

  1. Der Grund für diese ‚Öffnung‘ ist identisch mit dem, was unsere Gesellschaft auch ansonsten antreibt: Konsum ohne Ende …. das hat bisher nur den Planeten und die gesamte Fauna / Flora beeinträchtigt, jetzt allerdings wird es auf *Homo sapiens* ausgedehnt und die Ausrottung wird dadurch gegenüber ‚Klimawandel allgemein‘ nur noch beschleunigt.

    Ich dachte bisher, es bliebe mir erspart das qualvolle Ende der Menschen auf diesem Planeten mit anzusehen – aber jetzt könnte es in weniger Zeit als bis 2050 soweit sein.

    Schade nur, dass es nicht gesichert ist, dass die Vernünftigen überleben und zur Regeneration notwendige Alternativen entwickeln.

    Liken

    1. Man kann schon das Gefühl bekommen, dass das Augenmaß ein wenig verrutscht ist, wenn man sich die hessischen Öffnungen anschaut. Vermutlich war der Druck derer, die vor den wirtschaftlichen Folgen warnen wichtiger, als der der Virologen und Epidemiologen, die vor dem Virus weiterhin warnen und auch davor zu schnell bisher Erreichtes leichtfertig aufs Spiel zu setzen. Jetzt gilt: Nachholen bis zum Exzess…
      Einige meiner Mitbürger jammern ja bereits schon länger von der Diktatur, die ihnen Kontaktverbote auferlegt und sie ihrer Rechte berauben würde. Was für jämmerliche Weicheier…um mal aus dem Nähkästchen zu plaudern – sie kennen mich ja- mein Leben sieht in weiten Teilen gesundheitsbedingt so aus, wie der lockere Lockdown den wir hier im Land hatten. Ich mache das allerdings bereits seit 2007…und nicht nur 4 Wochen lang. Die meisten Menschen die in meinem Umfeld sind, halten die weitreichenden Öffnungen für einen Fehler – auch die konservativen. Ich bin mal gespannt, wie sich das in Bälde in den aktuellen Zahlen niederschlägt und was man anstellen wird um die Zahl magisch unter der 50/100.000 zu halten.

      Liken

Schreibe eine Antwort zu bloedbabbler2 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.