Hey Jude, remix

Ja, Ja, ich weiß, langweilig.

Aber, nur um mal wieder auf komischen Journalismus zurückzukommen, kann man sich bei den Stalinisten echten Linken der Junge Welt das übliche Bild zu Israel machen.
Während man gleichzeitig das freiheitliche Kuba, Hort der Menschenrechte und genderspezifischen Diversität, preist, und zäh gegen die imperialistischen Fressfeinde verteidigt, kommt man leider nicht umhin, mal wieder das faschistische Israel anzupissen.

Dies findet dann inhaltlich auf Trumpschen Fucknews Niveau, unter dem Titel „Brosamen für Palästina„, statt – immerhin beruft man sich dabei primär auf AFP und gibt sich so nur über Bande die Blöße ein antisemitisches Arschlochblatt zu sein.

Israel hatte sich lange geweigert, die Autonomiebehörde mit Impfstoff zu versorgen. Nun gab die Regierung von Premier Benjamin Netanjahu jedoch offenbar dem Druck von UNO sowie nationalen und internationalen Menschenrechtsorganisationen nach und erklärte sich bereit, 5.000 Impfdosen aus seinem Fundus abzutreten, meldete am Dienstag AFP.

Ich verweise da mal auf meinen Beitrag: „Der Jude mal wieder...“, in dem ich aus einem Beitrag der jungle.world zitiere, wonach das Problem einer mangelnden Impfung eben bei der PA und ihren korrupten Behörden und gerade nicht bei den bösen Israelis anzusiedeln ist.

Aber momentan scheint man ja allgemein wieder der Meinung zu sein, Israel sei das globale Hauptproblem, besonders, wenn es um Menschenrechte oder genauer, die Absenz selbiger, nebst Gewalt, Mord und Terror stattdessen geht.

Anders lässt sich kaum erklären, wieso der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag sein Ziel dort setzt, statt sich konsequenterweise jener Länder anzunehmen, die an vorderster Front der Verbrechen stehen – China, Russland, Syrien, Iran, Kongo, USA *hüstel*.

Ihnen Ihr Blödbabbler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.